Ihr erreicht mich…

nun endlich auch per Handy (wenn es denn funktioniert) unter folgender Nummer:

00593 08 291 22 72

vielleicht musst ihr die Null vor der acht auch weglassen, ich weiss es nicht so genau… Im INternet findet man diverse Billig-Vorwahlen, mit denen man mich ab 11 ct pro Minute erreichen kann. Ich warte auf Anrufe 😉

Wer lieber schreiben mag (ist naturlich auch billiger :-)) kann mir hier einen Kommentar hinterlassen oder mir eine „privatere“ Mail schreiben an Strubbelchen88@aol.com

 …und wer es etwas traditioneller mag: Briefe kommen meistens an unter folgender Adresse: !!!Achtung neue Adresse!!!

Fundación Cielo Azul

Dina Fassbender

Cdla. Jacinto Collahuazo

Segunda etapa

entre Juan Rojas y Petrona Cortéz (esquina)

Otavalo, Ecuador

Advertisements

Responses

  1. Hallo Dina,

    gerade hat mir Charlotte Deine Berichte zu lesen gegeben. Lara hatte sie übers ICQ an sie weitergegeben. Deine Berichte klingen ja ziemlich turbulent. Das was Du jetzt in Ecuador machst, macht die Tochter unserer Nachbarin in Tibet. Allerdings nur für zwei Monate und dann wird dies auch privat organisiert.
    Übermorgen fliege ich mit Charlotte zur Steubenparade nach New York – ich bin mal gespannt………
    Leider kann ich dann nicht bei Herrn Nellessens Termin im Seminaris mitspielen. Aber darüber bin ich ganz froh….
    Wenn ich zurück komme, halte ich Dich weiter über alles Musikalische auf dem Laufenden. Laß es Dir weiter gut gehen
    Ganz liebe Grüße
    Antonia Schwager

  2. hey kleine! wollte nur mal ganz kurz sagen, dass wir alle immer wieder an dich denken!!!

    fühl dich gedrückt!!!

  3. Hallo Dina,

    das hört sich ja alles ganz schön spannend an. Wir wünschen Dir, dass Du Dich tapfer schlägst, nicht unterkriegen lässt und immer nach vorne schaust. Wir melden uns demnächst nach unserem Urlaub noch einmal.

    Liebe Grüße

    (Tante) Dagmar und (Onkel) Bernd, Lena und Jana

  4. Hallo Dina
    Habe gerade mit Interesse deinen neuen Bericht gelesen. Das liest sich wirklich spannend, aber ich habe den Eindruck, dass du dich so langsam an Land und Leute gewöhnst und es dir Spaß macht. HIer sind erstmal FErien angesagt und wir machen uns auf Richtung Süden. Dir weiterhin alles Gute
    Hildegard und Peter

  5. na du! ich kann mich meiner mum nur anschließen, ich hab den eindruck, dass du dich langsam in deiner neuen heimat aufzeit zurechtfindest, freut mich für dich ! ich find deine berichte von woche zu woche spannender und auch die fotos sind supi.
    bei mir geht es dann in 2 wochen ja endlich mit dem studium los, freu mich schon total!!
    So, fühl dich gaaaannz ganz dolle umarmt, ich vermisse dich, liebste grüße aus Ittenbach city
    Miri

  6. Hi Dina, Lisa hat mir den link zu deiner seite gegeben und ich kann mich nur anschließen…klinkt super spannend…

    wünsche dir weiterhin viel spaß bei deiner Arbeit und alles liebe und gute in deiner Gastfamilie.Machs gut Tina

  7. Hi Dina
    Wie ich aus deinen Berichten lesen konnte gefällt es dir in Ecquador sehr gut es hat bestimmt Spaß gemacht den Kindern etwas beizubringen. Die Foootos sind auch alle schön und die Berichte sind auch richtig spannend. Ich hoffe es geht dir gut

    aus dem Siebengebirge
    Marian

  8. Hallo Dina
    Jeder woche lese ich mi tspannung deine Berichte. Es ist schon interessant, was du alles durchmachen musst und wir sprechen auch oft über deine Erlebnisse. MIhc würde einmal interessieren: Welche Religion haben die Menschen dort, gibt es Gemeinden, Gemeindezentren, Priester, gottesdienste? Vielleicht kannst du darüber irgendwann mal was rauskriegen. Dir wünschen wir weiterhin alles Gute, mit den Käfern könnte ich mich auch nicht anfreunden. Liebe Grüße HIldegard und die übrige Mannschaft hier

  9. Liebe Dina, von Deinem Vater haben wir heute Deine Email-Adresse bekommen, hatten aber jetzt noch keine Zeit, Deine Berichte zu lesen. Wir finden es ganz toll, wie Du Dich dort durchbeißt und nicht aufgibst. Wir sind schon ganz gespannt, wie es sein wird, wenn wir Dich hier in Ittenbach wiedersehen. Jedenfalls wünschen wir Dir alles erdenklich Gute und trotz allem auch Freude an Deiner Arbeit und mit den Menschen, denen Du dort begegnest. Frohe Grüße von Gisela und Karl Heinz Tewes

  10. Hi Dina
    Habe gerade wieder deine letzten Berichte gelesen, du hast ja wirklich Abenteuer pur. Wir werden heute eher gemütlich ins neue Jahr hinüberrutschen. Gestern beim Skispringen mussten wir natürlich wieder an die denken. Dir alles gute im Neuen Jahr, dass du noch viel erlebst und im Sommer gesund wieder hier ankommst.
    Viele Grüße von allen Höllers (bin aber im MOment mal wieder alleine, die Zwillinge sind im Cafe arbeiten!!!.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: