Verfasst von: dina88 | Mai 25, 2008

Endspurt!

Eigentlich habe ich ja gar keine Zeit zum Schreiben, muss noch soooo viel erledigen bis morgen und eigentlich muss ich mich ja auch schonen. Aber weil ihrs seid und ich schon letzte Woche nicht geschrieben habe…

Hier geht alles seinen mehr oder weniger gewohnten Gang, manchmal findet viel Unterricht statt, manchmal faellt viel Unterricht aus und man fragt sich, wofuer man ueberhaupt in die Schule gekommen ist. Das wird aber nicht mehr lange so sein, am Mittwoch wird naemlich schon mein letzter Schultag sein. Bis zum offiziellen (immer noch nicht ganz feststehenden) Ferienbeginn Mitte Juni habe ich Urlaub, da wird naemlich eh fast alles ausfallen, und in gut 1 Monat gehts auch schon nach Hause… Das heisst, nun beginnt das Abschiednehmen, und dafuer ist ganz schoen viel zu organisieren. Ich moechte gerne jedem meiner Englischschueler, also 51 Kindern, ein Foto von sich schenken, sowas ist hier sehr gefragt. Dafuer bin ich seit letzter Woche damit  beschaeftigt, ALLE Foto-CDs, die sich in nun knapp 9 Monaten so angesammelt haben, durchzusehen, Fotos zu kopieren und dann gesammelt auf eine andere CD zu brennen, damit ich dann von jedem Kind auch ein Foto habe. Ganz schoen viel Arbeit… Gestern gings dann ans Fotos entwickeln lassen, was hier zwar schneller geht, aber auch komplizierter, teurer und qualitativ schlechter ist- hier existiert naemlich nur Direkt-Druck, Fotos richtig entwickeln koennen die nicht. Erst hat Mia 2 Stunden dort am Computer gestanden (die Leute dort sind naemlich noch nicht mal in der Lage, nach Liste die Fotos selbst auszudrucken, sondern man muss noch alles alleine machen.), dann ich fast 3 Stunden, hab ja mehr Kinder. Also Schueler. Als ich dann mit meinen tausend Listen abends die Fotos durchgeschaut und in die Briefumschlage gesteckt habe, stellte sich natuerlich raus, dass genau ein Kind fehlt. Also ich hatte ein Foto ausgewaehlt, aber wohl irgendwie nicht ausgedruckt. So ein Aufwand und dann so was. Da konnte ich nur noch hoffen, dass ich heute, am Sonntag, noch ein Fotogeschaeft finden wuerde, was mir das Foto noch druckt. Hat Gott sei DAnk geklappt…

 Der Rest des Nachmittags ging dabei drauf, einen grossen Bilderrahmen ausfindig zu machen, den ich mit Fotos von mir, meinem Unterricht, der Schule, den Kindern etc. fuellen und der Schule als Erinnerung schenken wollte. Leider gab es keinen Rahmen, der groesser als etwa DIN A 4 war. Da kriegt man vielleicht 3-4 Fotos unter. Aber nachdem wir 20 LAeden abgeklappert und niochts besseres gefunden haben, msusten wir uns jeweils mit so einem begnuegen. Eine grosse Ecuador-Flagge aufzutreiben, die fuer mich als Erinnerung alle Kinder, Lehrer, Bekannte, Volontaere, Freunde etc. aus der Zeit unterschreiben duerfen, ging dann Gott sei Dank schneller.

Der heutige Nachmittag wird dann damit draufgehen, die 15 Fotos fuer die Schule so zurechtzuschnippeln, dass sie in den DIN A 4 Bilderrahmen reinpassen. Deswegen hoer ich jetzt auch schon wieder auf!

Advertisements

Responses

  1. que mas ve…
    du arme, jett musst du auch schon bald weg… reist ihr dann noch zusammen du und mia? und wohin eigentlich? in ecuador oder raus? und otavalo ist sowieso am schönsten, denkt dran!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: